Saisonstart 2022

Zum Saisonstart 2022

Zu den Vorbereitungen zum Saisonstart gehö­ren nach län­ge­rer Standzeit der Fahrzeuge, Unterstützungen zu ihrer Startwilligkeit.

Bei aktu­el­len 6° Celsius, kamen hier die mitt­ler­weile zwei FRITEC-Ladegeräte1die erste Ladebox ist seit dem Jahr 2017 in der Anwendung, mit geschätzt 30 Einsätzen, die zweite- seit 2021, mit 5 Ladevorgängen. zum Einsatz. Die FRITEC 11915 waren zuvor mit dem Ladeprofi Kompakt (BV11800) dem­entspre­chend dar­auf vor­be­rei­tet worden.

Hierzu aus der Beschreibung des Herstellers :

  • Batterieladegerät zum orts­un­ab­hän­gi­gen Laden von 12 V Fahrzeugbatterien – ohne Netzanschluss !
  • Geeignet für 12 V Gelbatterien, war­tungs­freie Batterien, Säurebatterien, AGM-Batterien und Reinblei-Zinn Batterien (Hawker, Odyssey)
  • Mit elek­tro­nisch gere­gel­ter Lade- und Ladeerhaltungsfunktion
  • Mikroprozessorgesteuerte Ladekennlinie, opti­mier­ter Ladestrom, kurz­schluss­fest und verpolungssicher
  • Starthilfefunktion : Eignet sich für Motorräder und PKW’s mit Otto-Motoren. HINWEIS : Bitte beach­ten Sie, dass die Kapazität der Ladebox begrenzt ist. Sie kann nur zur Unterstützung des Startvorgangs ver­wen­det wer­den. Funktioniert nur, wenn die Batterie des Fahrzeugs nicht voll­stän­dig ent­la­den ist
  • Speichererhaltung beim Batteriewechsel, Servicearbeiten oder Fahrzeuginspektionen, bei denen die Batterie vom Bordnetz getrennt wer­den muss
  • Sämtliche elek­tro­ni­sche Speicher im Fahrzeug blei­ben durch die Pufferung der fri­tec Ladebox erhalten
  • Leichte Überwachung des Ladevorgangs durch 3 LEDs
  • Die Ladebox ist nicht CAN-Bus fähig
  • Für das Laden von Lithium Batterien emp­feh­len wir unse­ren fri­tec Ladeprofi Vario oder unse­ren fri­tec Ladeprofi Vario 2.0. Diese Ladegeräte haben eine Software die für Lithium-Batterien ange­passt wurde.

Abhängig vom Ladezustand der 12 Volt Starter-/Gel-Batterien und ihrer Kapazität, dau­erte der Vorgang bis zur Anzeige der voll­stän­di­gen Aufladung (LED) zwi­schen 12 und 24 Stunden.

Ladeprofi
Ladeprofi BV11800

Das Wiederaufladen der FRITEC-Ladebox mit dem Ladeprofi Kompakt (BV11800), anschlie­ßend 6 bis 11 Stunden.

  • 1
    die erste Ladebox ist seit dem Jahr 2017 in der Anwendung, mit geschätzt 30 Einsätzen, die zweite- seit 2021, mit 5 Ladevorgängen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.