Alle Beiträge von BHS

Ich gehöre zu den Guten!

Korb mit Namen

Nach lan­ger Zeit war ich mal wie­der bei dem Schweden ein­kau­fen. Dank eines gebuch­ten Zeitfensters, musste ich nicht anste­hen und konnte meine Einkaufsliste zügig abar­bei­ten.

Seegras

In den ver­gan­ge­nen Wochen lag mein Strickzeug auf unter­schied­li­che Behältnisse ver­teilt. Damit ist es jetzt vor­bei, dank einer Neuwerbung aus Seegras.

Korb mit Namen … 1Flådis, hierbei handelt es sich nicht um eine Produktwerbung sondern Beschreibung eines Korbes

Die Griffe las­sen sich hoch­zie­hen, damit kann der Inhalt ver­bor­gen wer­den oder das Oberteil wird ein­ge­scho­ben und alles ist sicht­bar. Mein Exemplar aus Seegras bleibt hoch­ge­zo­gen, somit kann ich alles ver­stauen, wenn auch teil­weise sicht­bar.

Der Korb kann jetzt ein­fach gegrif­fen wer­den und an den Platz mit­ge­nom­men wer­den, an dem ich gerade stri­cken möchte. Dabei kann es sich um die Couch, den Balkon oder einen ande­ren Platz han­deln.

Er ist nicht nur prak­tisch, er sieht auch gut aus, das Material ist eine im Meer wur­zelnde blü­hende Samenpflanze. Die Pflege ist unpro­ble­ma­tisch, aus­lee­ren, dann ein­fach auf den Balkon stel­len wenn es reg­net.

Ein wei­te­res Produkt mei­ner Liste ziert der­zeit den Flur, heißt Crassula und wird bewacht von einem nor­di­schen Esel. 2Bei die­sen Fotografien han­delt es sich nicht um Werbung, son­dern um eine Spielerei mit dem Comic-Filter mei­nes Bildbearbeitungsprogrammes.

bhs

Kartoffelernte 2020

Steckbrief Linda

Das Ursprungsland ist Deutschland, 1974 und 2009 waren die Jahre der Zulassung, sie hat eine gelbe Schale, der Koch typ ist fest­ko­chend und der Speisewert gilt als sehr gut.

Sie ist eine, wenn nicht die belieb­teste Kartoffelsorte in Deutschland.1 Nach lan­gem Ringen mit einem gro­ßen deut­schen Züchter hat Linda 2009 in Großbritannien eine neue Pflanzkartoffel-Zulassung erhal­ten.
Wegen der guten Keimruhe hat sich bei Linda die Vorkeimung bewährt. Die Kartoffeln erhal­ten ihre hohe Qualität bis ins späte Frühjahr. In man­chen Jahren ist die Linda wit­te­rungs­be­dingt nicht mehr rein fest­ko­chend. Das tut jedoch ihrem her­vor­ra­gen­den Geschmack kei­nen Abbruch.
Ich habe auch in die­sem Frühjahr zwei kleine Kartoffeln vor­kei­men las­sen und sie dann ein­ge­pflanzt. Leider musste ich fest­stel­len, auch die dies­jäh­rige Pflanze hat nicht geblüht wie die im ers­ten Jahr mei­nes Kartoffelanbaus. Es liegt schlicht und ein­fach am zu klei­nen, damit nicht geeig­ne­ten Tontopf. Ich fand es schade, denn in ers­ter Linie hatte ich sie gepflanzt wegen der zart weiß-lila anmu­ten­den Blüten, viel­leicht werde ich im kom­men­den Jahr eine andere Sorte neh­men oder eine bereits in einem grö­ße­ren Behältnis gewasch­sene Kartoffelpflanze umset­zen ?
Erntetag
Heute war Der Tag, das Kartoffelkraut war ver­trock­net und ich habe erneut eigene Kartoffeln geern­tet.

Kartoffelernte 2020 wei­ter­le­sen

Harburger Schnecke

Diese Schnecke mit Haus saß in einem Terrassenbeet im Stadtteil Harburg und wollte sich auf das dort ange­pflanzte Gemüse stür­zen. Bevor sie umge­zo­gen ist, in ein nahe­ge­le­ge­nes Grünbeet, wurde sie noch foto­gra­fiert.

Mit dem Originalfoto wur­den anschlie­ßend einige neue Filter mit mei­nem Bildbearbeitungsprogramm aus­pro­biert. Dabei war ein Mal‑, Comic- oder Kunstfilter und die kleine Galerie zeigt das Ergebnis.

Hier auf dem Balkon gibt es zum Glück keine Schnecken. Es sein denn, sie wer­den mit einer neuen Pflanze ein­ge­schleppt.

bhs