Schlagwort-Archive: Stricken

Weiter geht es

Weiter geht es mit mei­nen nächs­ten Strickprojekten. Derzeit sind ein Paar Stulpen, ein Schal sowie Pullover geplant.

Lieferung

Die pas­sende Wolle habe ich bereits aus­ge­sucht, bestellt und sie wurde, in zwei sta­bi­len Papiertüten, bei­zei­ten gelie­fert. Die Tüten, sowie deren Inhalt, war­ten gegen­wär­tig nur noch auf mei­nen Strickstart.

Gamma Sweater

Die Stulpen und den Schal werde ich ohne Anleitung stri­cken. Für den Pullover mit Namen Gamma Sweater habe ich eine Anleitung, Niveau ein­fach, vor­lie­gen. Die Knäuel aus rei­ner Wolle füh­len sich ange­nehm flau­schig und weich an. Zum stri­cken nutze ich dies­mal – neu gekaufte – Holzstricknadeln in Stärke 8 mm.

Wie sich die Wolle ver­ar­bei­ten läßt, davon spä­ter mehr …

bhs

Geschafft !

Ich habe es geschafft, am letz­ten Urlaubstag wurde er fer­tig­ge­stellt.

Pullunder

Die Bezeichnung setzt sich zusam­men aus den eng­li­schen Wörtern to pull = zie­hen und under = unter („zieh unter“), da man den Pullover meist unter einer Jacke aber über einem Hemd trägt. Jetzt habe ich zwei von die­sen ärmel­lo­sen Kleidungsstücken.

Diesmal habe ich ohne Anleitung gestrickt, aller­dings die eine und andere Erfahrung aus der Vergangenheit ein­flie­ßen las­sen. Ich freue mich schon auf den Herbst, dann kann ich mei­nen neuen Pullunder aus Schurwolle/Hanf anzie­hen und hoffe das er mich warm hält.

Was als nächs­tes Strickprojekt fol­gen wird ist der­zeit noch offen. Werden es Stulpen, ein Schal oder ein Pullover ?

bhs

Slow Wool Canapa

Canapa

Dabei han­delt es sich um 90% Schurwolle mit 10% Hanf-Anteil. Eine sehr ange­nehm wei­che Wolle und wun­der­bar zum stri­cken geeig­net.

Zunächst sah es so aus, als ob ich mei­nen Pullunder in einer Woche fer­tig stri­cken könnte. Doch dann kam die Hitze und somit habe ich das stri­cken ein­ge­stellt.

In den ver­gan­ge­nen Tagen gesellte sich dann die eine und andere wei­tere Reihe dazu, doch noch war es zu warm, um über län­gere Zeit zu stri­cken.

Herbst

Aber zum Herbst wird mein Pullunder fer­tig sein. Draußen sieht es heute schon ein wenig herbst­lich aus, die Bäume las­sen auf Grund der Wetterbedingungen die Blätter bereits fal­len.

Diesen Artikel schreibe ich unter dem Betriebssystems MacOS 10.15.6 (Catalina), wel­ches ich noch zu Testzwecken auf einer exter­nen Festplatte instal­liert habe. Diese Installation dient in den kom­men­den Tagen als Funktionstest aller mir bis­her wich­ti­gen Anwendungen. Wenn es keine Probleme gibt, werde ich durch Aktualisierung auf der inter­nen SSD mei­nes MacBook, dort eben­falls zu Catalina wech­seln.

Die Programme WordPress, Fotos, Color Efex Pro 4 aus der NIK-Collection sowie ein wei­te­res Bidbearbeitungsprogramm, funk­tio­nie­ren unter dem – für mich – neuen Betriebssytem bis­her rei­bungs­los. Das neue Betriebssytem läßt einem das arbei­ten leich­ter und flüs­si­ger erschei­nen.

bhs