Schlagwort-Archive: Gärten

Ein Tag im Sommergarten

Mein aktu­el­ler Fernsehtipp gilt für kom­men­den Montag, den 11.10.2021, in der Zeit von 16.05 Uhr bis 17.50 Uhr.

Dokumentation

Der Fernsehsender Arte strahlt an die­sem Tag den Zweiteiler Ein Tag im Sommergarten und anschlie­ßend Ein Tag im Herbstgarten aus.


Eine Expedition in die Wunderwelt der Gärten vor unse­rer Haustür : Für einen gan­zen Tag, Ende Juni, taucht der Zweiteiler ein in den Kosmos eines Permakulturhofs. 24 Stunden an einem Ort, der in Zeiten von Klimawandel und indus­tri­el­ler Landwirtschaft wie aus der Zeit gefal­len wirkt. Und in dem es von klei­nen und gro­ßen Geschichten rund ums Gärtnern nur so wimmelt …

Wünsche einen ver­gnüg­li­chen Fernsehnachmittag.

bhs

Hinter den Hecken

Wer hat Lust auf die zweite Staffel Hinter den Hecken ?

Katha­rina Locher und Kurt Aeschbacher besu­chen zehn Schweizer Gärten, die unter­schied­li­cher nicht sein könn­ten : Vom Barock- zum Naturgarten, vom Berg- zum Experimentiergarten. Und sie ler­nen die Menschen ken­nen, wel­che diese Gärten gestal­ten und pflegen ..

Hinter einer Hecke 2018

Ich habe Lust auf die­sen Blick hin­ter fremde Gartenhecken. Die erste Saffel die­ser Reihe habe ich lei­der ver­passt. Das mag daran lie­gen, dass ich erst seit kur­zer Zeit das Schweizer Fernsehen1Die Beiträge sind in Schweizerdeutsch auch Schwizerdütsch oder Schwiizertüütsch. Es han­delt sich dabei um eine Sammelbezeichnung für die in der Deutschschweiz gespro­che­nen ale­man­ni­schen Dialekte. für mich ent­deckt habe. Die Filme sind im Durchschnitt 28 Minuten lang, also genau rich­tig für eine ent­spannte Kaffeepause.

Eine sich anschlie­ßende Verlängerung der gemüt­li­chen Pause auf dem Balkon oder im Garten wäre dann ein Glücksfall.

Wer es mir gleich­tun möchte, dem wün­sche ich dabei viel Vergnügen. Ich freue mich auf einen Blick Hinter den die Hecken.

bhs

  • 1
    Die Beiträge sind in Schweizerdeutsch auch Schwizerdütsch oder Schwiizertüütsch. Es han­delt sich dabei um eine Sammelbezeichnung für die in der Deutschschweiz gespro­che­nen ale­man­ni­schen Dialekte. 

Bäume der Zukunft

Wer kennt sie nicht, die Frage habe ich das Buch gele­sen, die Serie oder den Film gese­hen oder nach vie­len ande­ren Dingen des Alltags. Eine Methode sich zu erin­nern kann neben dem Gedächtnis eine Liste sein. Wir legen uns im Laufe des Lebens viele Listen an, arbei­ten sie ab, verlegen- oder ent­sor­gen sie. Bei Wikipedia steht dafür diese gelun­gene Umschreibung.

Listen geben einen Überblick unter quan­ti­ta­ti­vem Aspekt. Sie machen Mengen sicht­bar, vor­han­dene und feh­lende ; zei­gen Erreichtes ebenso wie noch Fehlendes, Richtiges und Falsches …

Bäume der Zukunft wei­ter­le­sen