Archiv der Kategorie: unterwegs

in Hamburg unter­wegs

Gruselig in den Donnerstag

Vor eini­gen Tagen war ich zu einer lite­ra­ri­schen Veranstaltung im Hamburger Gängeviertel unter­wegs. In einer Pause habe ich die­ses Graffiti ent­deckt und für einen Farbklecksbeitrag foto­gra­fiert. 1Als Gängeviertel wur­den in Hamburg die beson­ders eng bebau­ten Wohnquartiere in eini­gen Teilen der Stadt bezeich­net. Die Gängeviertel waren größ­ten­teils mit Fachwerkhäusern bebaut … Die noch vor­han­de­nen Häuser wur­den im Herbst 2013 einer umfang­rei­chen Grundsanierung des unter­zo­gen, begin­nend mit dem Ensemble in der Caffamacherreihe 43 – 49.

Das Motiv wirkte auf mich doch ein wenig gru­se­lig, dabei ist es hier nur in zwei Teilen abge­bil­det.2Das Original umfaßte eine ganze Häuserwand, der zum voll­stän­di­gen foto­gra­fie­ren not­wen­dige Abstand konnte nicht erreicht wer­den Was es genau dar­stellt, hat sich mir nicht nach­voll­zieh­bar erklärt.

Also heute mal ein gru­se­li­ger Gruß von bhs

RT on tour – Reifen und Bremsen

Vorsicht beim Einfahren

Heute die emp­foh­le­nen 200 Kilometer zum „ein­fah­ren“ der neu auf­ge­zo­ge­nen ContiRoadAttack 3 GT TL-Reifen und der Brems-scheiben/-Beläge, voll gemacht. Ersatz der genann­ten Teile erfolgte bei Kilometerstand 26493. Es war der ins­ge­samt erst dritte Reifensatz seit Erstzulassung.

R1200RT Cockpit
Warnaufkleber

RT on tour – Reifen und Bremsen wei­ter­le­sen