Aus dem Halbschatten herausgetreten

Der aus der schwe­di­schen Möbelhausfiliale geret­tete Schattensteher hatte – ich berich­tete dar­über – ein neues Zuhause gefun­den, denn einem son­ni­gen Herbsttag trat er aus dem Schatten sei­ner alten Herberge her­aus um sich im Halbdunkel sei­nes Platzes in Lokstedt schüch­tern zurück­zu­zie­hen und neu zu ori­en­tie­ren.

ikeawman

Diese Orientierungsphase wird ver­mut­lich am letz­ten Wochenende im November abge­schlos­sen sein, denn dann ist der erste Advent und er muß sei­nen Platz zwi­schen den Weihnachtskugeln, Lichterketten und den ande­ren Weihnachtsfiguren behaup­ten.

Immerhin ist er ja schon ein­mal bei mir ein­ge­zo­gen, wird dis­kret von hin­ten ange­leuch­tet und alles andere wird sich für ihn fin­den.

bhs