Gärten der Zukunft

Der Januar ist der Monat der für viele Menschen ein­fach nur grau und gru­se­lig ist, nicht so für Gärtner :

Der Januar ist einer der schöns­ten Monate für den Gärtner. Das sagt eine Pflanzenexpertin – Isabelle Van Groeningen von der Königlichen Gartenakademie in Berlin-Dahlem. Sie setzt sich dann an ihren Schreibtisch, wälzt stun­den­lang dicke Kataloge und bestellt Saatgut und Pflanzen. Sie plant das kom­mende Gartenjahr.

Ob diese These so stimmt ? Was aber eine Tatsache ist, bei einer bestimm­ten Gruppe von Menschen ent­steht der­zeit ein gewis­ses krib­beln in den Fingern, bei der Sichtung der ers­ten Frühblüher, die es der­zeit zukau­fen gibt. Die Wettersituation zum Wochenende wird kann wohl erst nach dem Wochenende beant­wor­tet wer­den. Es sein denn, die Wettervorhersage trifft mal zu. Für alle die es nicht abwar­ten kön­nen, folgt hier ein Fernseh(Mediathek)tipp im SWR :

Gärten der Zukunft

Balko

Schönes Wochenende wünscht bhs