Philips PFL zum x‑ten mal

Nachdem nur wenige Wochen ver­gan­gen sind, steht bereits seit letz­ten Monat zur TV Modellreihe PFL7605H/12 von Philips, eine neue Aktualisierung zur Verfügung. Es wurde dies­mal ein Sprung von Versionsnummer xx.37.0 auf xx.39.0 gemacht, die Version xx.38.0 damit also aus­ge­las­sen. Folgende Informationen lie­gen dazu aus der (noch nicht über­setz­ten) Verlaufsliste vor, wobei nicht alle Veränderungen/Bereinigungen für Deutschland rele­vant sind :

Q5551_0.140.39.0 (Veröffentlichungsdatum : 2011-07-27)
Die Verlaufsliste wird der­zeit in Ihre Sprache über­setzt. Verwenden Sie in der Zwischenzeit die eng­li­sche Verlaufsliste.
• Russian OSD trans­la­tion error is cor­rec­ted.
• TV has no pic­ture after start-up.
• TV does not react to remote con­trol after wake-up from standby.
• Video delay (lipsync) obser­ved through SCART and Component (Y Pb Pr) con­nec­tion.
• Picture inter­fe­rence obser­ved on digi­tal cable (DVB‑C) chan­nels. (Only app­li­ca­ble to coun­try, Germany)
• TV goes to standby by its­elf after 2 hours. (Only app­li­ca­ble to coun­try, Norway)
• Channels lost after swit­ching bet­ween satel­lite chan­nels. (Only app­li­ca­ble to K‑models)

Die Aktualisierung der Firmware gestal­tete sich auch dies­mal wie­der (wie hier bereits mehr­fach berich­tet) als äußerst ein­fach und die neue Version „Q5551_0.140.39.0″ stand nach nur weni­gen Minuten zur Verfügung.