Windows 10 Version 1809 (KB4489899)

Windows 10 bei HDS home

Heute wurde hier das „Qualitätsupdate“ für Windows 10, Version 1809 für x64-basierte Systeme, (KB4489899) durch­ge­führt.

Dieses Upate behebt unter ande­rem ein Problem, das die Grafik- und Mausleistung bei Desktop-Spielen beein­träch­tigt hat, wenn bestimmte Spiele, wie Destiny 2, nach der Installation von KB4482887 aus­ge­führt wer­den.

Mit die­sem Update vom gest­ri­gen 12. März, wer­den fol­gende Anpassungen/Veränderungen/Aktualisierungen durch­ge­führt :

  • Behebt ein Problem in Microsoft HoloLens mit Tracking und Gerätekalibrierung, das einige Benutzer betrof­fen hat. Möglicherweise stel­len Sie 10 – 15 Minuten nach der Installation die­ses Updates Verbesserungen fest. Wir emp­feh­len jedoch, die Hologramme zurück­zu­set­zen, um opti­male Ergebnisse zu erzie­len.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass Benutzer wäh­rend der Installation oder Deinstallation bestimm­ter Typen von MSI- und MSP-Dateien „Fehler 1309“ erhal­ten.
  • Behebt ein Problem, das die Grafik- und Mausleistung bei Desktop-Spielen beein­träch­ti­gen kann, wenn bestimmte Spiele wie Destiny 2 nach der Installation von KB4482887 aus­ge­führt wer­den.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Edge, Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Windows Shell, Windows App Platform und Frameworks, Windows-Kernelmodustreiber, Windows Server, Windows Linux, Windows Hyper‑V, Windows Datacenter-Netzwerk, Windows-Speicher und Dateisysteme, Windows Wireless Netzwerk, Microsoft JET Database Engine, Windows-Kernel, Windows und Windows-Grundlagen.

Diese Aktualisierung wird auto­ma­tisch durch die Systemfunktion Windows Update her­un­ter­ge­la­den und instal­liert. Zur Aktivierung ist ein Neustart des Rechners erfor­der­lich.