Archiv der Kategorie: Windows10

Bemerkenswertes zu Windows10

Apple iOS auf 13.2 gebracht

Wartungsarbeiten mit Windows 10 für iOS

Heute – nach Abwarten einer „Stabilisierungsphase“ bei den Anwendern – zu mei­nem iPhone SE und iPad Pro die Aktualisierung auf Sofware-Version 13.2 ver­an­lasst.

Beim iPhone SE mit 3,42 GB, zum iPad Pro bei 3.65 GB über iTunes durch­ge­führt.

Folgende Anpassungen, Korrekturen und Neuerungen sind lt. Apple mit die­sen Updates ver­bun­den :

Apple iOS auf 13.2 gebracht wei­ter­le­sen

Wartungsarbeiten unter iOS

Wartungsarbeiten mit Windows 10 für iOS

Schnell, bevor es „nur“ noch iOS 13.x gibt, ein Update von 12.3.1 auf 12.4.1 gemacht.1Durchgeführt unter Windows 10 home, 1903 (build 18362.356). Nachdem zur Vermeidung von Irritationen und even­tu­el­lem Stress schon das 12.4 aus­ge­las­sen wurde, zunächst die Aktualisierung zum iPhone SE.

iOS_1

Wartungsarbeiten unter iOS wei­ter­le­sen

Windows10, 1903 (KB4512508)

Windows 10 bei HDS home

Als „MS-Dienstagsupdate“ wurde vor­ges­tern ein soge­nann­tes kumu­la­ti­ves Update für Windows 10 Version 1903, für x64-basierte Systeme, mit der Bezeichnung (KB4512508)

Behobene Probleme durch die KB4512508

  • Behebt ein Problem, das den Start von Geräten ver­hin­dern oder dazu füh­ren kann, dass sie wei­ter­hin neu gestar­tet wer­den, wenn sie mit einer Domäne ver­bun­den sind, die für die Verwendung von MIT Kerberos-Realms kon­fi­gu­riert ist. Sowohl Domänencontroller als auch Domänenmitglieder sind betrof­fen.
  • Sicherheitsupdates für die Windows App-Plattform und Frameworks, Windows Storage and Filesystems, Microsoft Scripting Engine, Windows Input and Composition, Windows Wireless Networking, Windows Cryptography, Windows Datacenter Networking, Windows Virtualization, Windows Storage and Filesystems, die Microsoft JET Database Engine, Windows Linux, Windows Kernel, Windows Server, Windows MSXML, Internet Explorer und Microsoft Edge.
  • Mehr dazu bei support.microsoft

Diese Aktualisierung wurde auto­ma­tisch durch die Systemfunktion des Windows Update her­un­ter­ge­la­den und instal­liert. Zur Aktivierung war ein Neustart des Rechners erfor­der­lich.