Einen Besuch wert

ist die Commerzbibliothek in der Handelskammer Hamburg ! Aus beruf­li­chen Gründen, war ich in die­sem Monat zur Besichtigung der neuen Räumen und bin begeis­tert vom Umbau. Heute ist alles hell und freund­lich und auf wun­der­bare Art und Weise in das Gebäude der Handelskammer inte­griert. Wenn auch die Lichtverhältnisse nicht so gut zum foto­gra­fie­ren waren, hoffe ich, dass die Fotos einen klei­nen Eindruck ver­mit­teln kön­nen.

Die Commerzbibliothek ist die älteste Wirtschaftsbibliothek der Welt. Gegründet wurde sie im Jahre 1735 und ist eine öffent­lich zugäng­li­che Bibliothek mit Präsenz- und Ausleihbestand. Sie steht allen Hamburgern und Nichthamburgern offen. Eine Besichtigung des Gebäudes der Handelskammer Hamburg und der Commerzbibliothek lohnt sich auf alle Fälle und kann viel­leicht mit einem Innenstadtbummel oder einer Besichtigung des Hamburger Rathauses ver­bun­den wer­den.