WoW patch …

… auf Version 2.1.1 wurde mit dem aktu­el­len update durch­ge­führt.

Die neu­es­ten Patch Notes befin­den sich immer auf http://www.wow-europe.com/de/patchnotes/
Bugfixes

Folgende Bereinigungen, Verbesserungen und Neuerungen wur­den vor­ge­nom­men :
• Spielern ist es jetzt mög­lich, in der Quest ‚Teufelshäscherdrift‘ die Höllenbestien kor­rekt zu zer­stö­ren.
• ‚Plattenbeinschützer des Gladiators‘: Es wurde ein Anzeigefehler beho­ben.
• Es wurde ein Fehler beho­ben, der auf eini­gen Rechnern Löcher an weit ent­fern­ten Stellen der Landschaft erschei­nen ließ.
• Stapelbare Gegenstände aus der Post wer­den nicht mehr auto­ma­tisch im Inventar gesta­pelt. Diese Funktionalität wurde bis zu einem zukünf­ti­gen Patch deak­ti­viert, um das Beheben eines Fehlers zu ermög­li­chen.
• Die seit Patch 2.1.0 auf­tre­ten­den Probleme mit fla­ckern­der Bodengrafik bei ein­ge­schal­te­tem Detail-Level wur­den beho­ben.