Grünkohl als Wintergenuss

Passend zur aktu­el­len Wetterlage in Hamburg, gab es heute Grünkohl mit Salzkartoffeln, Kasseler und Kochwurst (Mettenden).

Der Grünkohl wurde mit klein­ge­schnit­te­nem Kasseler, zwei halb­gro­ßen Zwiebeln und Schmalz ange­schmort, mit Brühe, dunk­lem Sirup und Pfeffer abge­schmeckt und mit Haferflocken sämig gemacht.

Zur wei­te­ren Geschmacksoptimierung stand der Topf mit dem Grünkohl über Nacht (bei Frosttemperaturen) auf dem Balkon.

Unter Zugabe der Kasselerscheiben und der Mettenden wurde er heute auf­ge­wärmt und mit Salzkartoffeln genos­sen.