Schlagwort-Archive: Alexandra Tabor

Die Wrintheit …

Bei HDS home gab es schon den einen oder ande­ren Beitrag zum Thema Podcast. Aus die­sem Grund habe ich es heute ein­fach, ich brau­che nichts mehr zu die­sen Themen schrei­ben :

  • Was ist ein Podcast ?
  • Wie abon­nie­ren ich einen … ?
  • Womit spiele ich einen … ab ?

Ich kann mich dar­auf kon­zen­trie­ren, heute zwei Postcast zu emp­feh­len :

WRINT : Die Wrintheit und WRINT : Realitätsabgleich.

Beide erschei­nen bei WRINT1, einer Sammlung kos­ten­lo­ser Podcasts. Die Gemeinsamkeit der zwei Hörstücke heißt Holger Klein. Als Partnerin ste­hen ihm mal Alexandra Tabor oder Tobi Baier, beim Realitätsabgleich zur Seite. Es ist schwer zu beschrei­ben, was der eigent­li­che Charme die­ser Sendungen ist. Zum einen ist es für mich die wun­der­bar schmut­zige Lache von Herrn Klein, auf der ande­ren Seite das Zusammenspiel der Gesprächspartner und das von kurio­sen bis ernst­haf­ten Gesprächsthemen. Es ist, als ob man sym­pa­thi­sche Fremde belauscht, man kann sich dabei amü­sie­ren, empö­ren, mit­füh­len und das ohne selbst am Gespräch betei­ligt zu sein.

Podcast hören ist eine gute Alternative zum Radio und auch zum Fernsehen. Deshalb heute meine Empfehlung, Kaffee/Tee kochen, es sich gemüt­lich machen, rein­hö­ren und Spaß haben.

bhs

  1. Wer redet ist nicht tot