Archiv der Kategorie: Zeitvertreib, Hobby und Passion

Das Leben besteht nicht aus Arbeit allein.

New World

Das MMORPG New World

Am 28. September 2021 wurde nach jah­re­lan­ger Entwicklung, von Amazon Games das Online-Spiel New World veröffentlicht.

New World ist ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG), in dem der Spieler den fik­tio­na­len Kontinent Aeternum erkun­det, Quests löst, Monster bekämpft, Ressourcen sam­melt und mit ande­ren Mitspielern interagiert.

Daneben kön­nen Spieler jedoch mit Mikrotransaktionen kos­me­ti­sche Veränderungen (Kleidung, Waffen, Gegenstände) über ihren Steam-Account kau­fen und durch die Verbindung mit dem zu Amazon gehö­ren­den Twitch, soge­nannte Skins kos­ten­los erwerben.

Die Konfiguration

Das Spiel beginnt, indem man sich sei­nen indi­vi­du­el­len Charakter erstellt. Hierbei kann man Frisur, Hautfarbe, Gesichtsmerkmale, Bart und ande­res frei wäh­len. Im Spielverlauf muss man sich für eine der drei Fraktionen (Bündnis, Syndikat oder Marodeure) ent­schei­den. Danach ist es von die­ser Wahl ist es abhän­gig, auf wel­cher Seite man als Spieler kämpft und wel­chen Kompanien man bei­tre­ten kann. Es gibt im Gegensatz zu ande­ren MMORPG nur die mensch­li­che Rasse, die direkte Wahl der Klasse in der Charaktererstellung ist nicht vor­ge­se­hen. Die Ausrichtung des Charakters hin­sicht­lich sei­ner Fähigkeiten, mit sei­nen spe­zi­el­len Eigenschaften erfolgt durch die Waffen‑, Attributs- und Ausrüstungswahl im Spiel.

Das Spielprinzip

Ein Ziel von New World ist der Aufstieg des erstell­ten Charakters bis zur der­zei­ti­gen Maximalstufe 60 und das Erobern und Verteidigen von Gebieten auf der Spielkarte für seine Fraktion. Eine wei­tere Motivation kann das sam­meln (loo­ten) beson­de­rer Ausrüstungsgegenstände sein. Das Spiel umfasst Expeditionen (PvE), Außenpostenanstürme (PvP), Open-World-PvP, Portale (PvE), Quests (PvP/PvE) und eine große Anzahl an Herstellungsberufen (PvE).

Soweit die Einführung in die­ses MMORPG) von Amazon Games.

Mein Spielcharakter

New World
Skin : Kinder des Lichts

Seit der Erstveröffentlichung bin ich in unre­gel­mä­ßi­gen Abständen – davor in der kos­ten­lo­sen Testphase – dabei und seit eini­ger Zeit in der Stufe 60 ange­langt. Mein Charakter spielt der­zeit über­wie­gend mit dem Lebensstab als Erstwaffe für den Fernkampf und das Heilen und dem Kriegshammer bzw. Schwert/Schild als Zweitwaffe für den Nahkampf. Als Steinmetz und Holzfäller habe ich die Endstufe erreicht.

Ich spiele mit mei­nem Charakter zur­zeit auf dem Server Aaru und gehöre zur Fraktion „Das Bündnis“ (Rang : Luminus). Bei der Waffenführung habe ich für Lebensstab und Kriegshammer jeweils Stufe 20 erreicht. Bei den Fähigkeiten, wie Holzfäller, Steinmetz, Angeln usw. wurde das Maximum noch nicht geschafft. Die aktu­elle Version von New World ist heute 1.4.1 und wurde am 31. März 2022 veröffentlicht.

Kali Kai Anapodi 2

Die auf­ge­führ­ten Bücher ‑rund ums stricken- wur­den aktu­ell ergänzt, ums häkeln. Sie lie­gen oder lagen bei mir bereit und war­ten dar­auf gelesen- oder auch erneut gele­sen zu wer­den. Diese inhalt­lich teil­weise unter­schied­li­chen Bücher schla­gen einen gro­ßen Bogen zu künst­le­ri­schen sowie poli­ti­schen Bewegungen, beschrei­ben einige gesell­schaft­li­che Trends oder auch his­to­ri­sche Ereignisse. Dabei wol­len sie auch oder aus­schließ­lich unterhalten … 

Kali Kai Anapodi 2 wei­ter­le­sen

ZIPPO modernisiert

Durch das Outdoor-Magazin WALDEN, wurde ich auf die Möglichkeit eines neuen Gas-Innenlebens für das bewährte ZIPPO auf­merk­sam gemacht.

Der Benzintank war bei mir immer aus­ge­trock­net, egal ob das Feuerzeug im Gebrauch war, ver­duns­tete das Benzin immer sehr schnell und Feuerzeug-Benzin zum Nachtanken hat man wohl eher sel­ten dabei.

Trotz der „Gaskrise“, aber eigent­lich haben wir ja der­zeit auch eine „Benzinkrise“, habe ich mein alt­ge­dien­tes, mehr als 10 Jahres altes ZIPPO, heute von Benzin- auf Gasbetrieb umgerüstet.

Der Gastank, mit der Bezeichnung ZIPPO 2006812 Gas Insert-Single Flame Lighter, wird in einem ZIPPO-Karton gelie­fert und alles scheint „made in USA“ zu sein.

ZIPPO moder­ni­siert wei­ter­le­sen