„Paris, je t’aime“: eine filmische Liebeserklärung !

Der Film star­tet diese Woche in den Kinos. Er besteht aus 18 Geschichten bzw. Liebeserklärungen an die Stadt Paris. Regie führ­ten u.a. die Brüder Coen, Gus Van Sant und es spie­len bekannte Stars, wie : Fanny Ardant, Nick Nolte, Steve Buscemi, mit. Aber so wie man nicht jede Liebeserklärung hören will, so schei­nen nicht alte Geschichten wirk­lich gut zu sein.

Vielleicht guckt ja jemand den Film und schreibt einen schö­nen Kommentar.