Fahren, einen Parkplatz suchen und ihn wiederfinden

Wer in ihm noch unbe­kann­ten Regionen unter­wegs ist und nach einer kos­ten­lo­sen Parkmöglichkeit sucht, sollte sich (vor­her) ein­mal bei gratisparken.de umse­hen.

Dort kann man kos­ten­los, unter mitt­ler­weile mehr als 1500 Parkplätzen aus­wäh­len, die dort für ganz Deutschland ver­merkt sind. Vom Handy aus lässt sich die schmale Variante auf­ru­fen.

Für unter­wegs, bie­ten sich im iTunes-Store dem­entspre­chende Apps an, die auto­ma­tisch die aktu­elle Position ermit­teln, auf Wunsch die Route zum aus­ge­wähl­ten und anzu­fah­ren­den Parkplatz berech­nen und den Weg dort­hin im Routenplaner des iPhone vor­schlä­gen. Für das spä­tere wie­der­fin­den des Parkplatzes, mit Kontrolle der Parkzeit und Gebühreneinheiten, gibt’s eine prak­ti­sche parkenApp für iPhone und iPod touch.