Was lese ich am WE ?

Vielleicht lese ich, in einem der ges­tern über die Fernleihe 1Die natio­nale sowie inter­na­tio­nale Fernleihe ist eine Dienstleistung von Bibliotheken, am Ort nicht vor­han­dene Bücher oder Aufsatzkopien aus ande­ren Bibliotheken im Rahmen des Leihverkehrs zu besor­gen. ange­kom­me­nen Gartenbücher. 2Es han­delt sich hier­bei nicht um Werbung für eines die­ser Bücher.

Color Efex Pro 4, Dark contrast

Das kann ich zum Glück über­all, da ganz egal wie das Wetter in den nächs­ten Tag wird, lesen geht immer. 

Ein schö­nes Wochenende (WE) wünscht

bhs

2 Gedanken zu „Was lese ich am WE ?“

  1. Netter Artikel für Leser, aber lei­der mit der für mich gro­ßen Enttäuschung, zur Autorin Deiner Lektüre.
    Diese „R.K.“ sollte m.E. nicht erwähnt wer­den oder in irgend­ei­ner Form auch nur indi­rekte Unterstützung fin­den.
    Deshalb : -

    1. Die Enttäuschung kann ich nach­voll­zie­hen. Habe die Beteiligung erst gemerkt als das Buch bereits vor mir lag. Jetzt habe ich es gele­sen, immer mit dem Hintergedanken : warum macht sie das ? Ist das Interesse echt ? Zum Glück für mich, kannte ich alle vor­ge­stell­ten Gartenprojekte bereits. Es wäre ärger­lich gewe­sen, wenn man die UrbanGardeningKonzepte danach beur­tei­len würde, dass R.K sie besucht und beschrie­ben hat. Lesenswert für Anfänger, wenn man sich nicht an einer der betei­lig­ten Herausgeberin stört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.