Test mit ScribeFire

Nachdem Deepest Sender – mit dem Add-on ver­öf­fent­lichte ich gele­gent­lich bei HDS home aus der Ferne mit dem Browser Artikel – für FireFox noch nicht ange­passt wurde, habe ich mir hier ScribeFire instal­liert.
Sollte ScribeFire 3.4 mit der aktu­el­len Version von FireFox (3.5.2) ein­wand­frei funk­tio­nie­ren ?
Mit ande­ren Worten „das hier ist ein Funktionstest“.

Hiermit pro­biere ich ein paar ange­bo­tene Formatierungsmöglichkeiten aus. So zum Beispiel in die­sem Funktionstest :

  • Schriftarten
  • Fettschrift
  • Schriftgrad erhö­hen
  • Schriftfarbe
  • kur­siv
  • unge­ord­nete Liste
  • Bild ein­fü­gen
  • Sonderzeichen ein­fü­gen ¿
  • Video ein­fü­gen (YouTube)
  • Hyperlink ein­fü­gen
  • Zemanta habe ich noch nicht so ganz ver­stan­den 😉
©hds

Bei der Gelegenheit habe ich, weil ScribeFire es rela­tiv bequem anbie­tet, mal etwas in YouTube „rum­ge­schnüf­felt“ um etwas pas­sen­des zu fin­den. 😉

Fahrbericht, Beschreibung und kur­zer geschicht­li­cher Abriss zur BMW R 1200 RT von „polo“.

Der WYSIWYG-Editor zeigt es mir mei­nen Vorstellungen ent­spre­chend an, bevor ich jetzt die­sen Artikel ver­öf­fent­li­che.

winnipuh

8 Gedanken zu „Test mit ScribeFire“

  1. Dazu ne Frage an den admin :
    kann das hier jeder ein­set­zen, oder muss man vor­her irgend­wie „frei­ge­schal­tet“ wer­den ❓

    1. Alle hier als Mitarbeiter, Autoren oder Herausgeber ein­ge­tra­ge­nen Mitwirkenden, kön­nen aus der Ferne mit ihrem FireFox und ScribFire einen Artikel erstel­len und ihn als Entwurf über­tra­gen und spei­chern oder gleich als fer­ti­gen Beitrag ver­öf­fent­li­chen.
      Zu die­sem Personenkreis gehörst auch Du. :winken:

  2. Nicht uner­wähnt sollte noch blei­ben, dass Autoren, die eine sich auto­ma­tisch anhän­gende Signatur am Ende ihres Artikel ver­wen­den (z.B. mit Hilfe des PlugIn „FT Signature Manager“), auf diese „auto­ma­ti­sche“ Feature nach dem Export durch ScribeFire ver­zich­ten müs­sen.
    Wer seine Signatur aber nicht unter­schla­gen las­sen will, sollte ein­fach nur online bei HDS home den Beitrag zum bear­bei­ten auf­ru­fen, um ihn dann nur per Knopfdruck, unver­än­dert zu aktua­li­sie­ren.
    Nach der erneu­ten Veröffentlichung, hängt die Signatur dann unten dran. 😆

    Die Funktionen, aus­ge­löst durch (das PlugIn) „Text Replace“, funk­tio­nie­ren übri­gens auch mit ScribeFire pro­blem­los.
    Beispiel : „dop­pel­punkt hds­home dop­pel­punkt“ = :hds­home :

  3. :bye: Heute ist der Tag der Neuerungen, neues Patch, neues Combo-Update und auch noch ein neues Firefox-Add-on. Macht einen guten Eindruck, die nächs­ten Blogeinträge wer­den damit gemacht !

  4. Das kom­men­tiere ich jetzt mal selbst. :mail:
    Es sieht hier als publi­zier­ter Beitrag so aus, wie Text und Layout über ScribeFire erstellt wur­den.
    Bin mit dem Ergebnis ein­fach nur zufrie­den. Danke ScribeFire :bravo:

Kommentare sind geschlossen.