Das Mac OS X 10.5.8 ist da

Seit ges­tern Abend/heute Nacht bie­tet Apple über die auto­ma­ti­sche Software-Aktualisierung, das Mac OS X Update auf 10.5.8 an.


Apple macht dazu fol­gende Angaben :
Das 10.5.8 Update wird allen Benutzern emp­foh­len, die Mac OS X Leopard ver­wen­den. Es ent­hält all­ge­meine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Verbesserung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs, sowie Behebungen für :
Kompatibilitäts- und Zuverlässigkeitsprobleme beim Verbinden mit AirPort-Netzwerken.
ein Problem, das mög­li­cher­weise ver­ur­sacht, dass einige Bildschirmauflösungen nicht mehr in den Systemeinstellungen > Monitore erschei­nen.
Probleme, die mög­li­cher­weise die Bluetooth-Zuverlässigkeit beein­träch­ti­gen.
Ausführliche Informationen zu die­sem Update fin­den Sie unter : support.apple.com/kb/HT3606.
Informationen zu den Security Updates erhal­ten Sie unter : support.apple.com/kb/HT1222.

Für mei­nen Rechner (Mac Pro) wäre die auto­ma­ti­sche Software-Aktualisierung hier 156 MB groß.
Aber ich emp­fehle ? — ?wie immer ? — ?jedoch das MacOSXUpd Combo, wel­ches in dem Falle einen Umfang von 759 MB hat.


Über die­sen Link gäbe es denn das Mac OS X Combo-Update und umfang­rei­chere Informationen, hin­ter die­ser Verlinkung.

Ein Gedanke zu „Das Mac OS X 10.5.8 ist da“

  1. :mail: Danke für den Blogeintrag, habe alles erle­digt und der Rechner läuft noch. Auch das neue WOW-Patch habe ich mir geholt, danke für’s twit­tern. :bravo:

Kommentare sind geschlossen.