Archiv der Kategorie: iPad

Infos, Berichte und Erfahrungen zum genia­len Tablett von Apple

Apple iOS auf 13.2 gebracht

Wartungsarbeiten mit Windows 10 für iOS

Heute – nach Abwarten einer „Stabilisierungsphase“ bei den Anwendern – zu mei­nem iPhone SE und iPad Pro die Aktualisierung auf Sofware-Version 13.2 ver­an­lasst.

Beim iPhone SE mit 3,42 GB, zum iPad Pro bei 3.65 GB über iTunes durch­ge­führt.

Folgende Anpassungen, Korrekturen und Neuerungen sind lt. Apple mit die­sen Updates ver­bun­den :

Apple iOS auf 13.2 gebracht wei­ter­le­sen

Wartungsarbeiten unter iOS

Wartungsarbeiten mit Windows 10 für iOS

Schnell, bevor es „nur“ noch iOS 13.x gibt, ein Update von 12.3.1 auf 12.4.1 gemacht.1Durchgeführt unter Windows 10 home, 1903 (build 18362.356). Nachdem zur Vermeidung von Irritationen und even­tu­el­lem Stress schon das 12.4 aus­ge­las­sen wurde, zunächst die Aktualisierung zum iPhone SE.

iOS_1

Wartungsarbeiten unter iOS wei­ter­le­sen

Allerhand Neues vor Ostern von Apple

Auf dem gest­ri­gen Event mit dem Motto „let us loop you in“, aus der Townhall in Cupertino, stellte Apple per Livestream Neuerungen und neue Produkte vor. Die Schwerpunkte aus mei­ner Sicht :

  • das 4″ iPhone SE1
  • das iPad Pro mit 9,7″
  • die preis­lich güns­ti­gere Apple Watch mit neuen Nylon-Armbändern
  • die Projekte CareKit und Liam

Alles vor­ge­stellte war schon vor­her mehr oder min­der bekannt, Überraschungen gab es also nicht. Die Veranstaltung wurde eher rou­ti­niert abge­wi­ckelt, es kam keine Spannung auf.

Die neuen Geräte las­sen sich ab 24. März vor­be­stel­len und wer­den ab 31. März aus­ge­lie­fert. Beim iPad Air 2 gab es eine Preisanpassung nach unten, von 489,- auf 439,- Euro.

Fast zeit­gleich wur­den über die inte­grierte Software-Aktualisierung bzw. iTunes, Updates für iPhone und iPad auf Version iOS 9.3, sowie Apple-TV mit tvOS 9.2 ange­bo­ten. Für die Apple Watch liegt jetzt watchOS 2.2 vor.

Ebenfalls seit dem gest­ri­gen Abend, lässt sich OS X 10.11.4 laden, bei dem vor allem Anpassungen wegen der erfor­der­li­chen iOS 9.3 Kompatibilität statt­fan­den. Als wesent­li­che Neuerung beim OS El Capitan fällt mir dazu ein, jetzt optio­nal Notizen mit Passwort schüt­zen zu kön­nen, die Anpassung an die kor­rek­ten Wiedergabe von Live Fotos per Nachrichten sowie AirDorp und die ver­bes­serte Kompatibilität der USB-Schnittstelle an Audio-Geräte.

Umfangreich dage­gen ist laut Apple die Liste zur Behebung von Sicherheitslücken und Sicherheitsprobleme.

Nach der Software-Aktualisierung des gest­ri­gen Abends bei OS X, lie­gen im Apple App Store jetzt auch diverse Updates für Programme vor. So eine neue Versionen für iTunes (12.3.3) und Safari (9.1), wobei sich Safari nach einer vor­her­ge­gan­ge­nen Aktualisierung auf 10.11.4, dann auch bereits auf die neue Version gebracht hat.

Nach einem noch lau­fen­den Backup per Time Machine, liegt mir mitt­ler­weile auch das Combo-Update zu OS X 10.11.4 vor und war­tet auf sei­nen Einsatz.

HDS

  1. das „SE“ steht laut Phil Schiller für „Special Edition“, auch als Huldigung an den 1987 ein­ge­führ­ten Macintosh SE.