Von 10.4 auf 12.4

Endlich war es so weit, die Zeit und die Muße für die Umstellung von 10.4 auf 12.4 war vor­han­den. Seit Freitag läuft auf mei­nem MacBook, aus dem Jahr 2016, das neu­este Apple-Betriebssystem Monterey, wel­ches erst­mals am 25. Oktober 2021 ver­öf­fent­licht wurde.

Insgesamt betrug die gesamte Umstellungszeit 4 Stunden und 5 Minuten und das Ergebnis ist her­vor­ra­gend. Folgende Programme wur­den nach der Umstellung erst­mal, soweit nötig und mög­lich aktua­li­siert und getestet.

  • Safari
  • Firefox
  • Zoom
  • FaceTime
  • Adobe Photoshop Elements
  • Air Port Dienstprogramm
  • FritzNas
  • LibreOffice
  • Fotos
  • App-Store 1Derzeit ist es noch ein wenig unge­wohnt, es wer­den seit lan­ger Zeit wie­der neue Updates über den App Store angeboten.

Einige funk­tio­nie­ren sogar teil­weise bes­ser und schnel­ler als vor­her. Der Zugriff auf das vor­han­dene Netzwerk klappt auf den ers­ten Klick eben­falls und die vor­han­de­nen Einstellungen bzw. Vorgaben sind unter dem neuen Betriebssystem ein­deu­ti­ger, füh­ren somit zu kei­nen irre­füh­ren­den Ungereimtheiten mehr.

Nachdem ich alle Änderungen und einige Neueinstellungen vor­ge­nom­men hatte, habe ich ein Backup gemacht sowie vor­her und nach­her das Festplattendienstprogramm dar­über lau­fen las­sen : alles okay.

Die kom­men­den Wochen wer­den zei­gen, ob meine Begeisterung anhält, par­al­lel werde ich mich noch mit Universal Control mehr beschäf­ti­gen müs­sen. Aber auch dort hat der erste Test rei­bungs­los funk­tio­niert, der Zugriff auf sich im Netzwerk befind­li­chen Geräte, egal ob MacOS oder Windows, wird eben­falls wei­ter getes­tet werden.

Fazit : 

Monterey 12.4 läuft sta­bil, bringt für mich einige, erheb­li­che und nicht erwar­tete, Verbesserungen mit sich und auch die Farbdarstellung ist stel­len­weise beein­dru­ckend. Der über den App Store ange­bo­tene Download hat trotz des Überspringens meh­re­rer Betriebssysteme

  1. Mojave 10.4
  2. Catalina 10.15
  3. Big Sur 11

ohne Unterbrechungen funk­tio­niert. Es wird wohl das letzte (?!) Betriebssystem für mein MacBook 2016 sein, aber das ver­schafft mir eine lange Zeit ohne an das ich an die Anschaffung eines neuen Gerätes den­ken muss, aber kann. 🙂

bhs

  • 1
    Derzeit ist es noch ein wenig unge­wohnt, es wer­den seit lan­ger Zeit wie­der neue Updates über den App Store angeboten.

Ein Gedanke zu „Von 10.4 auf 12.4“

  1. Monterey scheint mir auch mitt­ler­weile ziem­lich aus­ge­reift zu sein. Da gab es in der Vergangenheit einige Negativbeispiele, bei denen es nicht so war.
    Danke für dei­nen aus­führ­li­chen Bericht zur Installation.
    Es grüßt
    Hansi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.