Kritische Sicherheitslücken im Firefox

In einem Artikel bei heise-Security wird auf kri­ti­sche Sicherheitslücken beim aktu­el­len Firefox (3.5.5) hin­ge­wie­sen, die wohl erst durch ver­än­derte Bedingungen und Erschwernisse beim instal­lie­ren von Add-ons, mit Firefox 3.6 weit­ge­hend geschlos­sen wer­den könn­ten.

Betroffen sind dem­nach der­zeit die RSS-Reader Sage bis Version 1.4.3 und InfoRSS 1.1.4.2 sowie das Social Networking Add-on Yoono 6.1.1.