Schlagwort-Archive: Apple Keynote

Beim Apple-Event am 23. Oktober : mehr als nur iPad mini

Es ver­dich­ten sich die Annahmen, dass mit dem deut­li­chen Hinweis in der von Apple ver­schick­ten Einladung zum Medien-Event „We’ve got a little more to show you“, zunächst nur das klei­nere iPad, näm­lich ein iPad mini gemeint sein kann.

Erwartet wer­den aber auch neue Modelle von iMac und Mac mini. Für den Mac mini wird die über­fäl­lige Aktualisierung (zuletzt im Juli 2011) und Ausrüstung mit dem aktu­el­len Intel-Chipsatz erwar­tet. Beim iMac scheint Änderung der Baureihe bevor­zu­ste­hen, denn die Verfügbarkeit im Apple Store steht dafür nicht mehr auf „sofor­tig“. Aus den bis­he­ri­gen Erfahrungen deu­tet das auf die Einführung einer neuen Modellreihe hin.

Der iMac mit 21″ und 27″ (je 2 Varianten) soll dabei wohl auch sein äuße­res Erscheinungsbild deut­lich ver­än­dern und seine Bildqualität durch eine ver­än­derte Konstruktion des Displays noch ver­bes­sern. Die dazu­ge­hö­ri­gen vier Modellnummern für die neue iMac-Baureihe lie­gen wohl schon vor.

Erwartet/erhofft wird auch ein kom­pak­tes 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display.

Es klingt also nach einer mör­de­ri­schen Super-Keynote.

Unsere Freunde von Mac-TV, wer­den in einer Live-Sendung am kom­men­den Dienstag ab 18:00 Uhr, aus­führ­lich über die Erwartungen, Vorstellungen und Ereignisse, im Verlauf ihrer Sondersendung, vor, wäh­rend (ab 19:00 Uhr) und nach der Presseveranstaltung im California Theatre in San Jose berich­ten.

Wir freuen uns auf die Veranstaltung und sind dabei.

Was war, was wurde und was wird

Schluss mit den Mutmaßungen und Spekulationen um das iPhone, denn mit „It’s almost here“, auf dem heu­ti­gen Apple Medien-Event, wur­den uns die Tatsachen prä­sen­tiert. Aus mei­ner gest­ri­gen Zusammenfassung, aller mir bis dahin bekannt gewe­se­nen Gerüchte, ist gewor­den :

  • Es wird mit der neuen mobile Apple-CPU mit 4 Kernen aus­ge­rüs­tet sein. ?(durch A6 CPU unge­fähr dop­pelt so schnell wie A5)
  • Apple ver­ab­schie­det sich vom alten Dock Connector und ver­wen­det ein wesent­lich klei­ne­res Bauteil. ?(„Lightning“ um ca. 80% schma­ler, beid­sei­tig steck­bar)
  • Die Displaygröße wird von 3,85“ auf 4 Zoll wach­sen (640 x 1.136 Pixel), ohne das Gerät zu ver­brei­tern. ?(Gerät nur ca. 9 mm län­ger)
  • Auf dem Homescreen läßt sich eine wei­tere Reihe von Icons unter­brin­gen. ?
  • Das neue Display wird durch die neue „in-cell“ Technologie dün­ner sein, das iPhone dadurch ins­ge­samt fla­cher. ? (18% fla­cher, 20% leich­ter)
  • Durch das dün­nere Display, kann ein Akku mit bis zu 40% höhe­rer Kapazität ein­ge­baut sein. ?
  • Die höhere Batteriedichte ermög­licht, trotz des grö­ße­ren Display, eine län­gere Betriebszeit des iPhone. ?(+10% Standbydauer, alt 200 Std., neu 225 Std.)
  • Die opti­sche Qualität der dar­ge­stell­ten Inhalte soll sich deut­lich ver­bes­sern. ?(+44% Farbsättigung)
  • Das kom­mende iPhone soll eine Panorama-Kamera an Bord haben. ? (Kamera mit Saphire Cristal Abdeckung, Panorama mit 28 Megapixel)
  • Diese iPhone-Generation wird den Großteil der welt­wei­ten LTE-Netze unter­stüt­zen. ÷ (aktu­ell in D, nur bei Telekom, mit 2100 MHz, 1800 MHz, 850 MHz)
  • Es soll die platz­spa­rende NANO-SIM-Karte zum Einsatz kom­men. ?
  • Die bei­gefüg­ten wei­ßen Kopfhörer erhal­ten ein neues Design, das angeb­lich mehr Tragekomfort bie­ten soll. ? (Apple EarPods mit Fernbedienung und Mikrofon, Aufbewahrungs- und Transporthülle)

Hinzugekommen kamen dann noch fol­gende Verbesserungen, Features und Funktionen, zu denen mir vor­her keine Gerüchte vor­la­gen :

  • Verbesserte Videostabilisierung, Fotos auf­neh­men wäh­rend der Videoaufnahme, Gesichtserkennung
  • Verbesserte Frontkamera (Facetime) 720p HD mit 1,2 Megapixel, rück­wär­tig belich­te­ter Sensor
  • Kamera mit kratz­fes­ter Saphire Cristal Glas Abdeckung
  • Zur ver­bes­ser­ten Tonaufnahme mit 3 Mikrofonen
  • Wi-Fi auch für 802.11a und 802.11n 5 GHz

Verkaufsstart könnte am 14. September sein, denn für die­sen Tag plant Apple die Anzahl der Mitarbeiter im Verkauf deut­lich zu erhö­hen. ? (danach Auslieferung/Ladenverkauf ab 21.9.)

Aber das nächste Phone kommt bestimmt, damit dann ja viel­leicht auch in der dann gül­ti­gen ulti­ma­ti­ven „Endversion“:

Denn irgend­wann muß doch das Optimum für alle nur denk­ba­ren Anforderungen an ein mobi­les Handtelefon erreicht sein.

Heute ab 19:00 Uhr wird es wieder mal spannend … (so jedenfalls für manche von uns)

Ab 19:00 Uhr ist Schluss mit den Mutmaßungen und Spekulationen um neue mobile Geräte (iPhone, iPod touch), denn ab dann wer­den mit „It’s almost here“, auf dem Apple Medien-Event Tatsachen prä­sen­tiert. Zu den Vorstellungen wird bestimmt ein neues iPhone gehö­ren, das nach einer Zusammenfassung aller mir bis­her bekannt gewor­de­nen Gerüchte, so aus­ge­stat­tet sein könnte :

  • Es wird mit der neuen mobile Apple-CPU mit 4 Kernen aus­ge­rüs­tet sein.
  • Apple ver­ab­schie­det sich vom alten Dock Connector und ver­wen­det ein wesent­lich klei­ne­res Bauteil.
  • Die Displaygröße wird von 3,85“ auf 4 Zoll wach­sen (640 x 1.136 Pixel), ohne das Gerät zu ver­brei­tern.
  • Auf dem Homescreen läßt sich eine wei­tere Reihe von Icons unter­brin­gen.
  • Das neue Display wird durch die neue „in-cell“ Technologie dün­ner sein, das iPhone dadurch ins­ge­samt fla­cher.
  • Durch das dün­nere Display, kann ein Akku mit bis zu 40% höhe­rer Kapazität ein­ge­baut sein.
  • Die höhere Batteriedichte ermög­licht, trotz des grö­ße­ren Display, eine län­gere Betriebszeit des iPhone.
  • Die opti­sche Qualität der dar­ge­stell­ten Inhalte soll sich deut­lich ver­bes­sern.
  • Das kom­mende iPhone soll eine Panorama-Kamera an Bord haben.
  • Diese iPhone-Generation wird den Großteil der welt­wei­ten LTE-Netze unter­stüt­zen.
  • Es soll die platz­spa­rende NANO-SIM-Karte zum Einsatz kom­men.
  • Die bei­gefüg­ten wei­ßen Kopfhörer erhal­ten ein neues Design, das angeb­lich mehr Tragekomfort bie­ten soll.

Verkaufsstart könnte am 14. September sein, denn für die­sen Tag plant Apple die Anzahl der Mitarbeiter im Verkauf deut­lich zu erhö­hen.

Wer es bis zur offi­zi­el­len Präsentation und Auslieferung des neuen iPhone nicht abwar­ten kann, hier als Übergangslösung ein Konzeptvideo zum iPhone 5 :

Zeitnah mit­er­le­ben, lässt sich das heu­tige Apple Medien-Event über fol­gende Seiten :

MacTechNews Liveticker ab 18:55 Uhr

apfel­talk Liveblog und Livestream ab 17:30 Uhr

Mac-TV Live-Sendung 1 Einlass ab 17:30 Uhr

  1. Jörn D.: „wir sen­den auf jeden Fall, egal wie“