Schecks Buchmesse

zeigt einen per­sön­li­chen Blick auf die Frankfurter Buchmesse 2010. Arte hat Dennis Scheck auf die Messe geschickt und alles in 6 Videobeiträgen zusam­men­ge­fasst : sehens­wert ! Und noch einen Tipp : Marilyn Monroe : Fragments. Auch in die­sen Videobeiträgen geht es um Literatur :

Notizen, Gedichte, Briefe und andere Texte von Marylin sind erst­mals in einem Werk (Fischer Verlag) zusam­men­ge­fasst. Von einer Frau, von der man alles zu wis­sen glaubte, sind nun zwei­felnde und trübe Gedanken zu lesen, aber auch große Poesie …

so beschreibt Arte sei­nen Beitrag : eben­falls sehens­wert !

2 Gedanken zu „Schecks Buchmesse“

Kommentare sind geschlossen.