Neustart mit Hindernissen

… oder auch „Wir sind Helden“ 😉

Unsere Arbeiten bei der Reorganisation und Neugestaltung an HDS home, bis zum neuen Auftritt, am heu­ti­gen

21. Mai 2018

Hierzu unsere An- und Herausforderungen
  • Umstellung von http auf https, weil das im Gegensatz zu HTTP die Daten ver­schlüs­selt über­trägt. Man erkennt dies daran, dass im Adressfenster des Browsers ein Schloss ange­zeigt wird und die Adresse der ver­schlüs­sel­ten Site mit https beginnt. Oft wird in der Adresszeile das HTTPS dann auch farb­lich her­vor­ge­ho­ben.
  • Wechsel des Themes von Techozoic auf Twenty Fourteen, weil wir ein zeit­ge­mä­ßes, WordPress kom­pa­ti­bles Theme mit einem schnit­ti­gen Design, wel­ches auch Barrierefreiheit bie­tet, ein­set­zen wol­len.
  • Anpassung an die Anforderungen der EU-DSGVO
  • Update vom bis­her ver­wen­de­tem PHP 5.4.45 auf das aktu­el­lere php 5.6
Unsere Aktivitäten zur Neugestaltung und Reorganisation
  • Nach Deaktivierung aller Plugins, Einzeltest vor Aktivierung und Einzelentscheidung zum Neueinsatz (vor­her 62 aktivierte‑, 58 deaktivierte-) zu jetzt : 41 aktive‑, 25 deaktivierte- Plugins im Hintergrund.
  • Frau W. zitiert „Sie haben ja schon wie­der die Wartungsseite akti­viert“
  • Wechsel auf auto­ma­ti­sche Signatursetzung am Ende eines Artikels
  • Anpassung des inter­nen Dashboards auf moderne tech­ni­sche Anforderungen
  • Datenbankoptimierung unter Berücksichtigung der Fehler aus cgi-error.log im Homepagecenter
  • Auf die Anforderungen des neuen Domainzugriffs ange­passt, unter Berücksichtigung der neu ein­ge­rich­te­ten sub­do­main „hdshome.hds-hamburg.de“
  • Erstellen und frei­schal­ten einer neuen Datenschutzerklärung mit Verlinkung zum Impressum
  • Aktualisierung des Impressums mit Haftungsausschluß
  • Yoats SEO akti­viert, nach den Richtlinien defi­niert und Google Search Console ein­ge­rich­tet
  • Einrichtung und Installation einer Kontaktmöglichkeit für Besucher
  • erste Vorbereitungen für Umstellung auf php 7 getrof­fen

Vor Beginn der eigent­li­chen Umstellung auf ein aktu­el­le­res PHP und neues MySQL 5.7, musste die alte Datenbank gelöscht und eine neue- zunächst noch leere- ange­legt wer­den.

Mit einem vor­her­ge­gan­ge­nem Backup der letz­ten MySQL-Daten, wurde die neu ange­legte Datenbank gefüllt und dann schritt­weise unse­ren neuen Anforderungen ent­spre­chend ange­passt.

Ein zwi­schen den Arbeitsschritten regel­mä­ßi­ges Backup (Dank an MySQL-Dumper) der MySQL-Daten ver­stand sich von selbst.

Hinderlich beim flüs­si­gen Aufbau des neuen HDS home war unter anderm, der mehr­fach ver­geb­li­che Versuch einen kom­pe­ten­ten Ansprechpartner bei unse­rem Hoster zu errei­chen.

Am drit­ten Tag nach unse­rer Kontaktaufnahme haben wir dann einen „neuen Fall“ eröff­net und wur­den, nach mehr­ma­li­ger Wartezeit, end­lich an eine qua­li­fi­zierte Fachkraft durch­ge­stellt.

Auf all‘ meine Fragen konnte eine klä­rende und wei­ter­füh­rende Antwort gege­ben wer­den – danke an Herrn S.!

Danksagungen

Unser Dank geht auch an die Macher von WordPress, -Twenty Fourteen und FileZilla.

Das Team von HDS home hat unge­fähr 2x5 Personentage für diese Arbeiten inves­tiert und wurde mit nix, bzw. gar­nix dafür hono­riert. 😉

Allen Mitarbeitern, Besuchern und Gelegenheitslesern viel Spaß am neuen HDS home

Es grüßt –

2 Gedanken zu „Neustart mit Hindernissen“

  1. Danke dir für aner­ken­nen­den Worte.
    Wir freuen uns auf dei­nen nächs­ten Beitrag bei HDS home.

    Tschüs erst­mal
    HDS

  2. Oha, für soviel Arbeit und dafür nix und gar­nix. Ich kann nur schrei­ben : Gratulation ! Auf den ers­ten Blick sieht das neue Theme super aus und alles funk­tio­niert.

    Es grüßt in alter Verbundenheit
    Maywest

Kommentare sind geschlossen.