Erinnerung an eine gute Idee – BMW-C1

Leider viel zu früh beer­digt. 😥


Der Dachroller von BMW (Montage bei Bertone, Motor von Aprilia) erblickte im Frühjahr 2000 das Licht der Welt.

Konzipiert für das fah­ren in der Stadt, ohne Helmpflicht und mit Wetterschutz, wurde diese spek­ta­ku­läre Innovation lei­der nicht wei­ter ver­folgt und die Produktion des BMW-C1 bereits im Jahr 2003 ein­ge­stellt.

Der Name C1 wurde 2004 an den PKW-Hersteller Citroen ver­kauft.

Wer sich für den Dachroller von BMW inter­es­siert, kann Beschreibungen, Fotos und Berichte über mei­nen C1-200 hier­über anse­hen, ein­fach beim gel­ben draufkli­cken.