Schlagwort-Archive: Firmware-Upgrade

Neue Firmware für die Fritz!Box

Wie hier bereits bei HDS home beschrie­ben, wird hier als Router, Telefonanlage und mehr, eine Fritz!Box 7390 ein­ge­setzt. 

Für meine FRITZ!Box wurde mir heute online eine neue Firmware-Version ange­bo­ten.
Meine momen­tan instal­lierte Version 84.05.52 funk­tio­nierte feh­ler­frei, konnte jedoch wegen eini­ger Detailverbesserungen, auf die jetzt ver­füg­bare Version 84.05.53 aktua­li­siert wer­den. Keine enor­men Erweiterungen/Verbesserungen/Stabilisierungen/Bereinigungen, des­halb auch der nur geringe Versionssprung.

Fritz7390 071Aber immer­hin,

diese neuen Features mit der Version 84.05.53 wur­den imple­men­tiert :
 • Telefonbuch : aktu­elle Kontakte immer und über­all
 • Anrufbeantworter mit Zeitschaltung und Memos
 • MyFRITZ ! jetzt als App und nur eine Anmeldung
 • FRITZ !OS macht Ihr Heimnetz fit für Smart Home
 • Neues für das Multitalent FRITZ!Fon
 • FRITZ!NAS : Inhalte mit Freunden tei­len
 • Multimedia und Musik über­all
 • FRITZ ! faxt noch ein­fa­cher
 • Nutzer von WDS (WLAN-Repeater)1 : bitte die Hinweise zum Update beach­ten

Weitere Informationen und Neuigkeiten zur aktu­ell ver­füg­ba­ren – und den Vorversionen, gibt es über die­sen Link.

Die auto­ma­ti­sche Aktualisierung dau­erte unge­fähr drei Minuten, in denen die Fritz!Box nicht erreich­bar war, wäh­rend­des­sen die Info-LED am Router dafür sicht­bar blinkte. Alle schon vor­her vor­han­de­nen Daten (Konfigurationen, Schaltzeiten, Verbindungsstatistiken, Telefonbuch usw.) blie­ben selbst­ver­ständ­lich unver­än­dert erhal­ten.

HDS

  1. Wireless Distributed System, bezeich­net eine draht­lose Verbindung meh­re­rer Wireless Access Points unter­ein­an­der. So wie hier zum Beispiel durch einen WLAN-Repeater inner­halb des WLAN-Netzes

Update für TV der 7000er Serie

Nach einem erst zum Monatsanfang durch­ge­führ­tem Update zum Philips-TV 7605, auf die Version „034″, wird jetzt die Aktualisierung der Firmware auf die aktu­elle Version : 000.140.036.000, vom 18. 05. 2011, ange­bo­ten. Die deutsch­spra­chige Beschreibung liegt hierzu noch nicht vor.

Durch die aktu­elle Software wer­den die fol­gen­den Probleme beho­ben :
Q5551_0.140.36.0 (Veröffentlichungsdatum : 2011-05-18)
Die Verlaufsliste wird der­zeit in Ihre Sprache über­setzt. Verwenden Sie in der Zwischenzeit die eng­li­sche Verlaufsliste.
• Unable to rename device icon due to mis­sing cha­rac­ters when Portuguese is selec­ted as the menu
lan­guage.
• Teletext is not working on SCART con­nec­tion.
• When you access the Electronic Programme Guide (EPG), it is always default to the first chan­nel listed
in the EPG ins­tead of the cur­rent viewed chan­nel.
• TV has no sound and inter­mitt­ently dis­play “No video signal” while watching satel­lite chan­nels
through cer­tain set-up box. (Only app­li­ca­ble to K‑models)
• TV stops auto­ma­ti­cally after 2 hours of watching ren­ted movie from Net TV. (Only app­li­ca­ble to Net TV
models)
• Pinkish or gree­nish screen appears while brow­sing Net TV. (Only app­li­ca­ble to Net TV models)
• TV chan­nel appear in a small screen on the upper right cor­ner after swit­ching from [Browse Net TV].
(Only app­li­ca­ble to Net TV models)
• Intermittent audio and video drop-out while watching a video file from Net TV por­tal. (Only app­li­ca­ble
to Net TV models and coun­try, Germany)
siehe hierzu die Quelle von Philips