Schlagwort-Archive: Uni Hamburg

Die Stabi Hamburg und ihre digitalen Angebote 2012

Mit der Überschrift

ver­öf­fent­lichte die Stabi heute inter­es­sante Statistiken über die Nutzung ihrer digi­ta­len Angebote durch ihre Kunden. Die Top‐20 der meist­ge­nutz­ten E‐Zeitschriften und Online‐Datenbanken, geben auf­schluss­rei­che Informationen über Zugriffe und Nutzungstrends.

Wer sich über die digi­ta­len Angebote, Trends und Zahlen aus dem Jahre 2012 infor­mie­ren möchte, dem sei hier­mit ein Besuch auf den Seiten des Bibliothekssystems der Universität Hamburg emp­foh­len.

Patenschaft für ein Buch

Warum nicht eine Buchpatenschaft über­neh­men ?

Wer sich als Retter(-in) bewei­sen will, kann bei der Stabi-Hamburg ein Buch vor dem Zerfall ret­ten indem er eine Buchpatenschaft über­nimmt.
Mehrere tau­send Jahre alte Bücher, die drin­gend restau­riert wer­den müs­sen, war­ten auf (D)eine Rettung.

Bevor diese Bücher wie­der den inter­es­sier­ten Bürgern, Wissenschaftlern und Studenten zum anse­hen und lesen in die Hand gege­ben wer­den kön­nen, müs­sen sie vor­her auf­wen­dig bear­bei­tet wer­den. Dem spen­dier­wil­li­gen Pate wird zum Dank ein Exlibris erstellt, indem er so auf der Innenseite des vor­de­ren Buchdeckels zum jewei­li­gen Buch ver­ewigt wird und ihm wird eine Urkunde mit dem Logo der Aktion über­ge­ben.

Die Kampagne star­tet am 28. November 2007 um 19:00 Uhr mit einer Kampagne, zu deren Auftakt im LICHTHOF der Bibliothek eine „Auktion“ von Buchpatenschaften statt­fin­det.

Der Fernsehsender Hamburg1 hat in der ver­gan­ge­nen Woche zu die­sem Thema einen Filmbeitrag erstellt, der sich hier­über anse­hen läßt.