Archiv der Kategorie: Upgrade

Aktualisierungen wegen Verbesserungen, Fehlerbereinigungen und Erweiterungen

Dem Kinde

Kind mit Gutenberg

Weil es Sinn macht und des­halb nahe liegt, haben wir heute von WordPress Version 4.9.7 auf 4.9.8 aktua­li­siert.

Denn ver­bun­den ist, mit die­sem obli­ga­to­ri­schen Sicherheits- und Bugfix-Upate (allein 18 fixes zum Thema Datenschutz), auch die pro­be­weise Testphase von Gutenberg, dem neuen Text-Editor bei WordPress.

Dieser Editor – mit dem hier gerade die­ser Artikel ver­fasst wurde – ist der neue Standard Texteditor ab WordPress 5.0.

Es ist (open source) „block­ori­en­tiert“, soll dadurch unter ande­rem auch den bis­he­ri­gen Einsatz von PlugIns erspa­ren und dem Autoren ein kom­for­ta­bles edi­tie­ren, ver­fas­sen, ope­rie­ren und spei­chern von wie­der­keh­ren­den Textblöcken ermög­li­chen. Mit einem inter­nen Verzeichnis aus Überschriften sol­len sich Inhalte bes­ser wie­der­fin­den und ver­wen­den las­sen.

Dem Kinde wei­ter­le­sen

Neustart mit Hindernissen

… oder auch „Wir sind Helden“ 😉

Unsere Arbeiten bei der Reorganisation und Neugestaltung an HDS home, bis zum neuen Auftritt, am heu­ti­gen

21. Mai 2018

Hierzu unsere An- und Herausforderungen
  • Umstellung von http auf https, weil das im Gegensatz zu HTTP die Daten ver­schlüs­selt über­trägt. Man erkennt dies daran, dass im Adressfenster des Browsers ein Schloss ange­zeigt wird und die Adresse der ver­schlüs­sel­ten Site mit https beginnt. Oft wird in der Adresszeile das HTTPS dann auch farb­lich her­vor­ge­ho­ben.
  • Wechsel des Themes von Techozoic auf Twenty Fourteen, weil wir ein zeit­ge­mä­ßes, WordPress kom­pa­ti­bles Theme mit einem schnit­ti­gen Design, wel­ches auch Barrierefreiheit bie­tet, ein­set­zen wol­len.
  • Anpassung an die Anforderungen der EU-DSGVO
  • Update vom bis­her ver­wen­de­tem PHP 5.4.45 auf das aktu­el­lere php 5.6
Unsere Aktivitäten zur Neugestaltung und Reorganisation
  • Nach Deaktivierung aller Plugins, Einzeltest vor Aktivierung und Einzelentscheidung zum Neueinsatz (vor­her 62 aktivierte‑, 58 deaktivierte-) zu jetzt : 41 aktive‑, 25 deaktivierte- Plugins im Hintergrund.
  • Frau W. zitiert „Sie haben ja schon wie­der die Wartungsseite akti­viert“
  • Wechsel auf auto­ma­ti­sche Signatursetzung am Ende eines Artikels
  • Anpassung des inter­nen Dashboards auf moderne tech­ni­sche Anforderungen
  • Datenbankoptimierung unter Berücksichtigung der Fehler aus cgi-error.log im Homepagecenter
  • Auf die Anforderungen des neuen Domainzugriffs ange­passt, unter Berücksichtigung der neu ein­ge­rich­te­ten sub­do­main „hdshome.hds-hamburg.de“
  • Erstellen und frei­schal­ten einer neuen Datenschutzerklärung mit Verlinkung zum Impressum
  • Aktualisierung des Impressums mit Haftungsausschluß
  • Yoats SEO akti­viert, nach den Richtlinien defi­niert und Google Search Console ein­ge­rich­tet
  • Einrichtung und Installation einer Kontaktmöglichkeit für Besucher
  • erste Vorbereitungen für Umstellung auf php 7 getrof­fen

Neustart mit Hindernissen wei­ter­le­sen

Reorganisation und Neugestaltung bei HDS home im Mai

Anlass waren nicht nur die Anforderungen der ab 25. Mai d.J. in Kraft tre­ten­den EU-DSGVO , nein auch der Wunsch nach Veränderungen und Optimierungen bei der Gestaltung und dem Erscheinungsbild von HDS home. Deshalb fin­den heute, ab

1. Mai 2018

umfang­rei­che Veränderungen, ver­bun­den mit vor­über­ge­hen­den Ausfallerscheinungen bei HDS home statt.

  • In Zukunft wer­den wir ein neues über­ar­bei­te­tes Theme ver­wen­den ✔
  • keine RSS-Feeds anbie­ten, ein­ge­tra­gene Leser löschen 
  • die Besonders bemer­kens­werte Links und Linkroll nicht anzei­gen ✔
  • Linksammlung zu exter­nen Adressen löschen ✔
  • keine User-Statistik mehr füh­ren ✔
  • Zustimmung für Cookies bei wei­te­rer Nutzung abfor­dern ✔
  • externe Gravatare nicht mehr verwenden/anbieten und deren Cache löschen ✔
  • Kommentare nicht mehr unmo­de­riert zulas­sen ✔
  • Kommentatoren über die Nutzung sei­ner Daten infor­mie­ren (WP-GDPR-Compliance) ✔
  • Social-Media Funktionen weit­ge­hend ein­schrän­ken ✔
  • Google Font API deak­ti­vie­ren ✔
  • Google Analytics Kontolöschung für HDS-Hamburg und HDS home bean­tra­gen ✔
  • bis zur end­gül­ti­gen Löschung Google Analytics Opt-Out installieren/aktivieren ✔
  • Spam nicht mit öffent­li­chen Spamdatenbanken abglei­chen ✔

Die Datenschutzerklärung wird dann selbst­ver­ständ­lich auch den ab 25. Mai grei­fen­den Anforderungen ange­passt.

Wir ste­hen den anfäng­lich eher nur als drin­gend und zwin­gend erfor­der­li­chen neuen Veränderungen mitt­ler­weile posi­tiv gegen­über, denn auf die­sem Wege wird es jetzt bei HDS home eine Umsetzung der schon seit län­ge­rer Zeit ange­dach­ten Neugestaltung geben.
Es grüßt –